Sonntag, 28. April 2013

So langsam kommen die Ideen wieder...

Nachdem wir die Woche von einer Erkätungswelle erwischt wurden,
war in meinem dicken Kopf kein Platz mehr für kreative Sachen ;-)
So langsam geht der Schnupfen weg, und hinterlässt wieder Raum für Ideen.
 
Ich habe mich nun endlich auch einmal an die Stempeltechnik mit Bleiche gewagt.
Herausgekommen ist eine Karte mit Herz, Muttertag ist ja nicht mehr sooooo weit weg....
 

Das große Herz habe ich mit Bleiche gestempelt,
beim Trocknen mit dem Heißluftföhn hellt sich dann das Papier auf.
Man muss keine Angst um seine guten Stempel haben, nur danach ordentlich saubermachen.

 
Kleine Herzen habe ich dann noch in Waldhimbeere gestempelt, passend zur Papierfarbe.
Noch ein Paar Spritzer mit dem Spritzer von Stampin´ Up!
(Achtung, wer sich in den verliebt hat und noch haben möchte, sollte sich beeilen....
Er wird uns zum Katalogwechsel leider verlassen :-( Also schnell zuschlagen und bestellen!)
 
Die ausgeschnittene Blume ist aus dem Set Oh, hello.
Der Spruch aus dem SAB Set Nostagie Pur.
Das Herzset ist Hearts a Flutter.
Zum ersten Mal verwendet habe ich eine Dahlie aus dem Dekoset in den In Color 2012-2014.
 
Nun kuschel ich mich wieder auf die Couch, ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
Nadine
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen