Sonntag, 6. April 2014

Kleine Ostertaschen

 
Heute habe ich kleine Ostertäschchen für euch, mit der Anhängerstanze gefertigt.
Einen Streifen Designerpapier 5 x 22 cm, an der langen Seite bei 10 und 12 gefalzt.
Die kurzen Seiten habe ich in der Anhängerstanze in Form gebracht.
Die superleckeren Schokoeier der beliebten Lila Firma passen farblich super zu Kirschblüte, Safrangelb und Blauregen.
Ich habe sechs Stück davon in kleine Zellophanbeutelchen gepackt.
 
 
Eigentlich kann man sie auch einfach einkleben, ich wollte aber gerne noch die Seiten der Tasche schließen.
Dafür habe ich 2 Streifchen Papier genommen, 4 x 3 cm, an der langen Seite bei 1 und 3 cm gefalzt.
Die eine Seite muss man etwas anschrägen wegen dem Guckloch.
 
Das süße Häschen ist aus meinem liebsten Osterset, das es leider nicht mehr gibt... der Hasenparade.
Der Spruch ist aus dem Set Kleine Wünsche.
 
 
Und jetzt noch ein kleines Video mit Charlotte, und was man noch mit der Stanze Pfeilbordüre anstellen kann ;-)
 

 
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
Nadine


1 Kommentar:

  1. Liebe Nadine - die sind ja zu süß - leider hab ich die erst heute entdeckt - die Füllung aus der Lila Verpackung hatte ich auch zuhause und die passen toll zu unseren Farben. Eine ganz gelungene Osteridee. Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen